Lagersystem - Lagerbewirtschaftsstrategien

Lagerplatzvergabestrategie

Gerade die Strategien der Lagerplatzauswahl und -vergabe sowie der Ein- und Auslagerung bestimmen in besonderem Maße die Art und Weise, in der ein Lager bewirtschaftet wird. Sie ermöglichen eine Minimierung der Lagerbedienwege, eine gleichmäßige Auslastung der vorhandenen Lagerkapazität und vermeiden eine Überalterung der gelagerten Güter und insgesamt eine Betriebskostenminimierung. Ihrer unternehmensspezifischen Auswahl und Festlegung kommt daher eine große Bedeutung zu. Die Gestaltung des Lagers, d.h. die Auswahl und Dimensionierung der technischen Systemelemente, wird entscheidend durch die festgelegte Strategie geprägt. Von grundlegendem Einfluss auf die Lagerbewirtschaftungsstrategien ist die Wahl des Anlieferungs- und Abzugsortes (Einlagerungs-/Auslagerungsort). Diese sollten möglichst an derselben Lagerseite angeordnet sein, um unnötige Verfahrwege bei Doppelspielen zu minimieren.

Die Lagerplatzvergabestrategien weisen den Artikeln Lagerplätze basierend auf bestimmten Merkmalen der Artikel zu.

Menü

Partner

Anzeigen