Lagersystem - Systematik der Lagermittel

Regale etc.

Die Bauform ist nicht das alleinige Kriterium für die Gliederung der verschiedenen Läger, da zahlreiche Lagermittel für eine Verwendung in mehreren Bauformen gleichermaßen geeignet sind. Daher ist eine Untergliederung der Lagersysteme in Abhängigkeit der zum Einsatz kommenden Lagermittel sinnvoll.

Man unterscheidet zwischen Lagersystemen mit und ohne Einsatz von Regalen, wobei in der Lagerhaltung ohne Regale eine Bodenlagerung und in Lägern mit Regalen eine Regallagerung vorzufinden ist. In beiden Fällen kann man die Ladeeinheiten wahlweise zu einem Block zusammenfassen und damit in einer Kompaktlagerung anordnen oder aber in Form von Zeilen mit Zwischenräumen als Bedienwege zu einer Zeilenlagerung konfigurieren.



Verschiedene Fördermittel sind systembedingt neben ihrer Förderfunktion auch zur Lagerung geeignet. Sie bilden im Rahmen dieser Systematisierung die Gruppe Lagerung auf Fördermitteln.

Bei einer Bodenlagerung werden die Ladeeinheiten auf einer Ebene oder, sofern stapelbar, auf mehreren Ebenen gelagert. Bei der Regallagerung wird grundsätzlich in mehreren Ebenen gelagert. Während man die Bodenlagerung in der Regel als statische Lagerform vorfindet, kann man bei der Regallagerung zwischen statischen und dynamischen Lagermitteln unterscheiden.

Statisch werden Lagermittel genannt, wenn die Ladeeinheiten zwischen Einlagerung und Auslagerung in Ruhe an einem Platz im Lager verbleiben.

Lagermittel werden hingegen als dynamisch bezeichnet, wenn die Ladeeinheiten nach dem Einlagern bewegt werden, wobei man zwischen einer Bewegung der Ladeeinheiten in feststehenden Regalen, einer Bewegung der Ladeeinheiten mit den Regalen und einer Bewegung der Ladeeinheiten auf Fördermitteln mit Lagerfunktion differenzieren kann. Unberührt bleibt davon die Lage des Ein- und Ausgabeortes. Diese können sowohl identische als auch unterschiedliche Stellen im Lager einnehmen.

Bei der dynamischen Regallagerung ist die Unterscheidung in Block- und Zeilenlager nicht sinnvoll. Daher wird eine Differenzierung nach der vollzogenen Bewegung bewegte Regale oder bewegte Ladeeinheiten vorgenommen.

Menü

Partner

Anzeigen